Natürlich laufen mit leguano Barfußschuhen
Durch falsches Schuhwerk gewöhnen sich Menschen einen falschen Laufstil an und die Muskulatur in den Füßen kann nicht mehr gehalten werden.
Zu harte Schuhsohlen sind die häufigste Ursache für Deformationen an den Füßen. Diese gehen einher mit Knie-, Hüft- und Rückenproblemen.
Um die Fußmuskulatur wieder anzuregen, sollte barfuß gelaufen werden. Leguano Barfußschuhe helfen dabei, da der Fuß sich frei bewegen kann, dennoch vor Steinen oder Dornen geschützt ist.
Leguano Barfußschuhe gibt es für alle Altersgruppen und sind für jeden geeignet. Sie bieten Zehenfreiheit, sind leicht und haben eine flexible Sohle, die sich dem Bewegungsmuster des Trägers anpasst.
Barfußlaufen ist die natürliche Fortbewegungsweise des Menschen. Daher sind leguano Barfußschuhe sehr nah an der Natur und beugen Gelenk- und Muskelbeschwerden vor.